Wer ist gerade online:

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Die Kreditvergabe an Selbstständige

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (2 Votes)
Die Kreditvergabe an Selbstständige - 4.0 out of 5 based on 2 votes

Die Kreditvergabe an Selbstständige ist durch viele bürokratische Regelungen durch viele bürokratische Regelungen und durch die Ignoranz einiger Banken äußerst erschwert. Diese Kredite sind im Gegensatz z. B. zu einem Kredit für Beamte schwer oder gar nicht zu bekommen. Selbständige und Freiberufler profitieren in keinster Weise von Ihrem Status - selbst die Hausbank verweigert oft den Kredit für Selbständige. Für die Selbständigen und Freiberufler ist die Situation also ziemlich kompliziert. Die Finanzpolitik und Wirtschaft bestimmt weite Teile des Lebens. Die Analyse zeigt, dass wenige Kreditanstalten eine Vermittlung von Kredite an Selbstständige anbieten.


Man muss bemerken, dass Kredite für Selbstständige und Freiberufler sich von anderen Privatkrediten unterscheiden. Diese Kredite nur unter strengeren Voraussetzungen bewilligt werden. Der Grund liegt darin, dass Selbständige und Freiberufler (anders als Angestellte!), kein Gehalt beziehen und aus diesem Grund keine gesicherten Einkünfte vorweisen können. Ein weiterer Unsicherheitsfaktor ist die Abhängigkeit von Kunden. Die Selbständigen bekommen häufig selbst Probleme, ihren Kreditverpflichtungen nachzukommen. Wird ihnen doch ein Ratenkredit bewilligt, hat dieser oft eine kürzere Maximallaufzeit.

Es ist auch wichtig, dass ein Kredit für Selbständige ohne Schufa (ganz anders als bei anderen Privatpersonen) kaum möglich ist. Die Informationen der Auskunftsstelle sind neben dem regelmäßigen Einkommen für die Darlehensgeber die einzige Art von Garantie für die Kreditwürdigkeit. Aus diesem Grund können Selbständige einen Kredit ohne Schufa in der Regel nur von privat erhalten (weil hier häufig auch persönliche und soziale Motive eine Rolle spielen). Gleichzeitig aber alle Angebote müssen sehr gut analysiert und vergleichen werden, wobei der Kreditzins eines der wichtigsten Merkmale ist. Dies gilt vor allem in wirtschaftlich schwierigen Zeiten - Selbständinge, Freiberufler als auch Handwerker reihen sich in die Reihe der Kreditvergaben ganz hinten ein.

Die Kredite für Selbständige und Freiberufler sind also realisierbar. Man muss aber sehr gut vorbereitet sein. Grundsätzlich ist also zu sagen, daß für einen Selbständigen die Mühen und Aufwendungen größer sind - als für einen Arbeitnehmer.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren